Jugendgruppen

Neue Jugendgruppen ab Juni
Hallo! Wir wollen neue Jugendgruppen in unserer Gemeinde gründen!
Alle Kinder und Jugendlichen zwischen Erstkommunion und Firmung laden wir herzlich ein, sich einmal pro Woche im Gemeindezentrum St. Alfons zu treffen. Dort wollen wir gemeinsam Spiele spielen und Spaß haben. Die ersten Treffen finden im Juni statt, eine Übersicht über die neuen Gruppen findet Ihr unten. Wenn Ihr Interesse, Zeit und Lust habt, schaut doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns, Euch zu sehen!

Eure neuen Jugendgruppenleiter:
Klaudia Sadlo, Sara Willman, Josi Bauermeister, Frida Graef, Christoph Sadlo,
Niklas Junge, Johanna Bartsch, Sara Emmerich und Frederick Nobiling

GruppeTermine

Mädchen 4.-6. Klasse sonntags
Gemeindezentrum St. Alfons

Jungen 4.-6. Klasse sonntags 10.45 bis 12 Uhr,
Gemeindezentrum St. Alfons

Mädchen 7.-9. Klasse montags 18.15 bis 19.15 Uhr;
diese Gruppe besteht bereits,
Gemeindezentrum St. Alfons

Jungen 7.-9. Klasse freitags, 18.15 Uhr bis 20.00 Uhr,
Jugendkeller St. Alfons

PS. Wenn Ihr noch Fragen habt oder vielleicht Eure Eltern noch Fragen haben,
sprecht uns einfach an oder schickt eine E-Mail (Gruppenleiter@web.de). Für allgemeine Fragen stehen auch Florian Tkotsch (tkotsch@web.de) oder Sebastian Gehrold (sebastian.gehrold@berlin.de) zur Verfügung.

missio-Jugendaktion
An alle Helfer und Käufer beim missio-Markt St. Alfons einen herzlichen Dank! Wir konnten die unglaubliche Summe von 1.030 € einnehmen und damit zwei Projekte in Indien unterstützen. Kinder und Jugendliche, die Firmkandidaten, der Singkreis und die Besucher des missio-Marktes und des missio-Gottesdienstes in der Kirche St. Alfons haben zum Erfolg beigetragen. Allen ein großes Dankeschön!

Jugendleiterrunde
Die nächste Leitungsrunde ist am 24. Januar (Freitag) um 19 Uhr im Jugendraum des Gemeindezentraums Mater Dolorosa. Unsere Themen sind das Präventionskonzept und die neuen Präventionskurse 2020 im Pastoralen Raum. Wir planen die gemeinsame Aktionen 2020 und machen einen Erfahrungsaustausch zu den Erfolgsfaktoren unserer kirchlichen Jugendarbeit.