Vom Guten Hirten Katholische Kirchengemeinde Termine Gottesdienste Kontakt Zuzug Mitarbeiter Kita und Horte Berlin - Marienfelde
Verantwortlich leben, solidarisch handeln Ein herzliches Willkommen bei der Kolpingsfamilie Berlin - Marienfelde
Startseite Der Vorstand / Unsere Gründung / Hilfsprojekte Unser Programm Adolph Kolping Kolpingwerk Berlin Leitbild
Berlin
+21°C
Katholische Kirchengemeinde Vom Guten Hirten - Malteserstraße 171 - 12277 Berlin Kirche Vom Guten Hirten Kirche St. Alfons Chronik Taufe Erstkommunion Firmung Trauung Beerdigung Aktueller Pfarrbrief Pfarrbücherei Gemeinsam Unterwegs Gruppen/Kreise Reiseangebote Spenden/Fördervereine Impressum Startseite Pastoraler Raum
19. Lichtenrader Lichtermarkt am 03.12.2017 Seit nunmehr 19 Jahren koordiniert Richard bereits unsere Teilnahme am Lichtenrader Lichtermarkt. Das ist ein ungeheurer Aufwand der viel Zeit in Anspruch nimmt und auch erhebliche Kraft kostet. Helfer zu finden ist oftmals auch sehr mühevoll, da wir alle in die Jahre gekommen sind und eine Hilfe nicht immer leicht fällt. Richard, wir möchten dir ganz herzlich danken, dass du für diese Aufgabe immer wieder bereit stehst. Am 3. Dezember war es nun wieder soweit und es wurden Waren verpackt, in den Bus verladen und zum Zielort gebracht. Das Wetter war für einen Besuch des Lichtermarktes sehr gut geeignet. Bedingt durch den verkaufsoffenen Sonntag kamen aber weniger Besucher als im Vorjahr. Trotzdem konnten wir einen guten Umsatz erzielen und sind dadurch in der Lage unsere Projekte zu unterstützen. Allen Helfern und Spendern sagen wir recht herzlichen Dank für das Mittun. Ohne diese fleißigen Hände, die backen, kochen und verkaufen könnten wir diese Aktion nicht durchführen. Angelika Grothues Abend im Advent am 05.12.2018 An diesem Abend wurden 2 Ehrungen vorgenommen: Bruno Beierer wurde für seine  65jährige Zugehörigkeit zum Kolpingwerk geehrt und Hildegard Jasiek wurde in Abwesenheit für die 25jährige Mitgliedschaft geehrt. Hildegard konnte aus gesundheitlichen Gründen an diesem Abend nicht dabei sein, wird aber ihre Urkunde in Kürze von Klemens und Jochen persönlich erhalten. Die Tische waren adventlich geschmückt,  wir sangen gemeinsam einige Lieder und hörten Geschichten und auch ein Gedicht, Bei Glühwein, Sekt (gestiftet von Bruno) und Weihnachtsgebäck kam eine gemütliche Stimmung auf und angeregte Unterhaltungen wurden geführt. Zum Ende des Abends sprach Klemens dann noch Edgar einen herzlichen Dank aus, der etliche Jahre zu allen möglichen Veranstaltungen das Banner trug. Auch dies ist eine nicht zu unterschätzende Aufgabe die viel Kraft kostet. Im Jahr 2017 haben uns leider zwei Kolpingschwestern für immer verlassen. Wir hoffen, dass sich unsere kranken Mitglieder gut erholen und wünschen ihnen eine gesegnete Advents-und Weihnachtszeit. Angelika Grothues